Post Merger Integration

Post Merger Integration und Change-Management sind die Schlüssel zum Erfolg beim Unternehmenskauf. Der Fokus auf die Akquisition darf nicht mit dem Abschluss des Kaufvertrages aufhören.

Der Kauf eines Unternehmens oder einer Marke stellt für die meisten Unternehmen ein einschneidendes und Zukunft-weisendes Projekt da. Es wird ein oft nicht unbeträchtliches wirtschaftliches Risiko eingegangen um das Unternehmen auf Dauer zu stärken.

Dabei wird häufig vergessen, dass der Unternehmenskauf nicht mit dem Abschluss des Kaufvertrags abgeschlossen ist, sondern der größere und entscheidendere Teil erst noch bevor steht: Die operative Übernahme und eventuell Integration des neuen Unternehmensteils - de Post Merger Integration.

Unter Post Merger Integration werden alle Tätigkeiten zusammen gefasst, die nach dem Abschluss eines Vertrages anfallen (die sich in jedem Projekt individuell unterscheiden). Je nach Größe und Komplexität der Akquisition kann die Post Merger Phase und das damit einhergehende Change Management bis zu 2 Jahren dauern.

Ein mangelnder Fokus auf die in der Post Merger Phase anfallenden Aufgaben gilt, neben einer falschen Unternehmenseinschätzung vor dem Kauf, als größter Erfolgs-/Misserfolgsfaktor für den Unternehmenskauf.

Post Merger Integration

Carve-Out-Beratung

Wir sind spezialisiert auf die Herauslösung von Teilunternehmensbereichen und Marken aus Einzel- und Konzernunternehmen. Sowohl von Käufer als auch von Verkäufer-Seite aus beraten wir Sie in allen Fragen des Carve-Outs, der Neustrukturierung nach der Herauslösung bzw. der Schaffung von Synergien bei der Integration. Aufgrund unserer  Kompetenz in der industriellen Praxis sind wir bei Ausgründungen und Management Buy-Outs für Sie der richtige Partner 

Carve-Out Phasen-Modell

Cultural Due Dilligence

 

Due Diligence